»Größres mag sich anderswo begeben,
als bei uns in unserm kleinen Leben.«
Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

Heute: Davide Martellos Klavierkunst in Stuttgart

Samstag
14.03.
2015
Heute lohnt es sich nicht nur wegen der langen Nacht der Museen nach Stuttgart zu fahren, denn Davide Martello wird heute Nachmittag seine Kunst an der Klaviatur zeigen, vermutlich auf der Königstraße. Bemerkenswert ist nicht nur seine Kunst an der Klaviatur sondern auch seine Lebenseinstellung und wer noch immer glaubt, dass man als einziger nichts erreichen kann, der sollte man nach Davide Martello googeln. So kam der Konstanzer im Oktober 2014 in die von Hooligans in Köln angezettelten Krawalle und konnte in einem Spontankonzert auf dem Breslauer Platz die Lage zeitweise beruhigen. Auch auf dem Majdan in Kiew sowie vor dem Regierungsgebäude der Bürgerkriegsstadt Donezk spielte Martello während der dortigen politischen Unruhen.

de.wikipedia.org/wiki/Davide_Martello

 
derCobold.de ist das Blog von Volker Herrmann.